SCFfg 4002 Performance Labor-Kühl-Gefrierkombination mit SmartFrost

Außenmaße: Höhe / Breite / Tiefe 204,4 / 59,7 / 65,4 cm
Einstellbarer Temperaturbereich +3 °C bis +16 °C
Energieverbrauch pro Jahr 390 kWh/a

+2°C SafetyDevice

+2°C SafetyDevice

Sinkt die Temperatur im Gerät aufgrund einer Störung unter +2 °C, übernimmt die +2-°C-SafetyDevice-Funktion die Kontrolle, hält die Temperatur stabil und aktiviert einen Alarm. Empfindliche Substanzen werden so vor dem Einfrieren geschützt und Sie sofort benachrichtigt.

Erfüllung der ATEX-Richtlinie

Erfüllung der ATEX-Richtlinie

Laborgeräte von Liebherr entsprechen der EN/IEC 60079-0 bzw. EN-IEC 60079-7 und erfüllen die EU-Richtlinie 2014/34/EU („ATEX-Richtlinie“). Durch die Klassifizierung des Innenraums nach <Ex>  II 3 G Ex ec IIC T6 (als Zone 22 deklariert) eignen sie sich für brennbare Stoffe in geschlossenen Behältnissen, die explosive Atmosphären bilden könnten.

SmartFrost

SmartFrost

Wo kein Eis, da kein Abtauen: Mit SmartFrost wird die Bereifung des Innenraums und der eingelagerten Produkte stark reduziert. Abtauen ist seltener erforderlich – und wenn doch, wird es durch die glatten, reinigungsfreundlichen Innenwände erheblich erleichtert. Der eingeschäumte, umwickelte Verdampfer sorgt für hohe Energieeffizienz und gleichmäßige Kühlung.

Nachrüstbare WiFi/LAN-Schnittstelle

Nachrüstbare WiFi/LAN-Schnittstelle

So einfach wird ein Liebherr vernetzbar: Mit der nachrüstbaren WiFi- und LAN-Schnittstelle lassen sich Geräte mühelos mit externen Systemen verbinden, etwa mit SmartMonitoring von Liebherr. Mit der digitalen Monitoring-Lösung wird die Lagertemperatur kontrolliert und dokumentiert  – bequem und sicher über die nachträglich eingerichtete Schnittstelle.

Mechanisches Schloss

Mechanisches Schloss

Alle professionellen Liebherr-Geräte der Performance Serie sind zur Lagerung temperatursensibler Produkte mit einem mechanischen Schloss mit zwei Schlüsseln ausgestattet. So können Sie sicher sein, dass keine unbefugten Hände Zugriff auf Ihr eingelagertes Gut erhalten.

SmartMonitoring: Ihr Plus an Sicherheit

SmartMonitoring: Ihr Plus an Sicherheit

Die digitale Monitoring-Lösung von Liebherr kontrolliert und dokumentiert zuverlässig die Lagertemperatur und alarmiert Sie umgehend bei Abweichungen. Für maximal sicheres Kühlen und Gefrieren und optimalen Schutz Ihres wertvollen Inhalts.

Umweltfreundliches Kältemittel

Umweltfreundliches Kältemittel

Liebherr-Geräte sind im Hinblick auf bestmögliche Energieeffizienz und niedrige Betriebskosten optimiert. Zum Einsatz kommen ausschließlich die natürlichen und umweltfreundlichen Kältemittel R 600a und R 290. In Verbindung mit hocheffizienten Kompressoren sind diese äußerst leistungsstark – und mit ihrem niedrigen Treibhauspotenzial auch zukunftssicher.

Reinigungsfreundlicher Innenraum

Reinigungsfreundlicher Innenraum

Der Kunststoff-Innenbehälter besteht aus Polysterol, einem vollständig recycelbaren, robusten und geruchsneutralem Kunststoff. Fugenlos aus einem Stück gefertigt hat er keine versteckten Schmutzfänger und lässt sich in großen Radien schnell und einfach reinigen. Die perfekte Kombination aus Nachhaltigkeit und Hygiene.

Reinigungsfreundlicher Innenraum

Reinigungsfreundlicher Innenraum

Der Kunststoff-Innenbehälter besteht aus Polystyrol, einem vollständig recyclebaren, robusten und geruchsneutralem Kunststoff. Fugenlos aus einem Stück gefertigt hat er keine versteckten Schmutzfänger und lässt sich in großen Radien schnell und einfach reinigen. Die perfekte Kombination aus Nachhaltigkeit und Hygiene.

Alarm-Relais

Alarm-Relais

Im Fall eines Alarms wird sofort die zuständige Zentrale informiert, meist durch Anbindung an die Gebäudeleittechnik. Im Vorfeld können Sie festlegen, welche Alarme weitergeleitet werden sollen, wie lange die Weiterleitung aktiv bleibt und ob nach der Alarmquittierung eine Erinnerung erfolgen soll. So können Sie bei kritischen Situationen sofort reagieren.

Effizientes Kältesystem

Effizientes Kältesystem

Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Kältetechnik verbunden mit kontinuierlicher Forschung gewährleistet Liebherr die hervorragende Qualität des Kältesystems. Die Verwendung hochwertiger Verdichter, Verflüssiger, Verdampfer sowie weiterer kältetechnischer Komponenten sorgt sowohl zu einer deutlichen Senkung des Energieverbrauchs als auch zur Senkung der Betriebskosten der Liebherr-Geräte.

Alarm-Test-Funktion

Alarm-Test-Funktion

Mit diesem Testlauf kann die Funktionsfähigkeit der internen und einer eventuell extern angeschlossener Alarmeinrichtung geprüft werden. Die Kühlung des Gerätes wird während diesem Testlauf nicht unterbrochen.

Zusätzlicher Access-Port für Kalibrierung

Zusätzlicher Access-Port für Kalibrierung

Für regelmäßige Kalibrierungen oder Messungen kann eine zusätzliche Durchführung nachgerüstet werden. Hierfür wird an einer eigens dafür vorgesehenen Stelle eine Bohrung für einen Kabeleinlass mit maximal 40 mm Durchmesser vorgenommen.

Präzise 1-Punkt-Kalibrierung

Präzise 1-Punkt-Kalibrierung

Für eine äußerst präzise Temperatursteuerung verfügen die Laborgeräte mit elektronischer Steuerung über eine 1-Punkt-Kalibrierung. Diese ermöglicht eine Kompensation zwischen eingestellter und tatsächlicher Innenraumtemperatur. Der Abgleichkorrekturwert kann jeweils in 0,1-K-Schritten verändert werden.

Antimikrobiellen Griff mit Öffnungsmechanik

Antimikrobiellen Griff mit Öffnungsmechanik

Macht es Kolleginnen und Kollegen einfach und Krankheitserregern schwer: Der leichtgängige Griff lässt sich dank seiner Mechanik mühelos öffnen. Zudem ist er mit speziellen antimikrobiellen Substanzen versetzt und reduziert bis zu 99,99 % der Bakterien*. Das regelmäßige und zeitaufwendige Desinfizieren wird überflüssig. So wird das tägliche Zugreifen vieler verschiedener Hände maximal sicher. *gemäß ISO 22196:2011

Übersichtliche Geräteinformationen

Übersichtliche Geräteinformationen

Sollten sofort da sein, wenn man sie braucht: alle Informationen zum Gerät. Deshalb trägt jeder Liebherr seine Serien- und Servicenummer sowie die Modellbezeichnung schnell ablesbar auf dem Display. Nerviges Suchen oder sogar das Freiräumen des Innenraums zum Ablesen ist damit passé.

Intuitive Menüführung

Intuitive Menüführung

Komfort per Fingertipp: Lesen Sie den Gerätstatus ab, ohne die Tür zu öffnen – ganz einfach auf dem flächenbündig in die Tür integrierten Bedienpanel. Die Menüführung ist selbsterklärend und wird über drei Touch-Buttons gesteuert.

Wechselbarer Türanschlag

Wechselbarer Türanschlag

Liebherr-Geräte sind werksseitig mit rechtem Türanschlag ausgestattet. Ohne großen Aufwand – und vor allem ohne zusätzliche Teile – kann der Türanschlag auf links gewechselt werden. So bleiben Sie maximal flexibel in der Wahl Ihres Aufstellorts.

Digitale Temperaturanzeige

Digitale Temperaturanzeige

Die digitale Temperaturanzeige zeigt gradgenau die Innentemperatur des Kühlgeräts an. Somit können sich Betreiber und Nutzer schnell einen Überblick über die Gerätetemperatur verschaffen.

Reminder-Funktion

Reminder-Funktion

Fälligkeit der nächsten Grundreinigung oder wöchentlicher Check der Haltbarkeitsdaten – der Intervall-Timer erinnert daran. Dabei lässt sich das Intervall in vordefinierten Abständen auswählen und direkt am Gerät einstellen. Und der Kopf bleibt frei für Ihre anspruchsvolle Arbeit.

Stromausfall-Info

Stromausfall-Info

Wurde aufgrund einer Störung die Stromversorgung unterbrochen, tritt bei Netz-Wiederkehr die Stromausfall-Info in Erscheinung. Sie meldet, dass das Gerät zwischenzeitlich ohne Strom war und welche Maximaltemperatur währenddessen erreicht wurde. So können Sie einschätzen, ob aufgrund des Stromausfalls mit einem Qualitätsverlust zu rechnen ist.

Selbstschließende Tür < 90° / Tür-Schließautomatik unter 90°

Selbstschließende Tür < 90° / Tür-Schließautomatik unter 90°

Komfort bei Routinearbeiten, Sicherheit bei Unachtsamkeit: Ab ca. 90° Öffnungswinkel bleibt die Gerätetür geöffnet und erleichtert das Be- und Entladen sowie die Reinigung. Unter ca. 90° schließt sie von selbst, damit das Gerät nicht versehentlich offen steht. So bleibt die Temperatur stabil und die Qualität Ihrer eingelagerten Lebensmittel bewahrt.

Einstellungen mit Passwortschutz

Einstellungen mit Passwortschutz

Alle Einstellungen, die Einfluss auf die Funktion oder Steuerung des Geräts haben, können per Passwort gesichert werden. Damit ist der Inhalt vor ungewollten Veränderungen oder Manipulation der Lagerbedingungen optimal geschützt.

Zehn Jahre Ersatzteilverfügbarkeit

Zehn Jahre Ersatzteilverfügbarkeit

Nachhaltig heißt nicht nur umweltfreundlich und sparsam, sondern auch langlebig. Damit Sie an Ihrem Liebherr-Gerät lange Freude haben, garantiert Liebherr eine Ersatzteilverfügbarkeit von mindestens zehn Jahren . Wobei im Vorfeld alles darangesetzt wird, dass Sie erst gar keine Ersatzteile benötigen.

Höhenverstellbare Füße

Höhenverstellbare Füße

Mit höhenerstellbaren Füßen als Zubehör lässt sich die Gerätehöhe an Ihre Bedürfnisse und Gewohnheiten anpassen. So können Sie Ihr professionelles Gerät beispielsweise erhöhen, um darunter leichter zu reinigen.

Alarm-Test

Alarm-Test

Nur ein Alarm, der ausgelöst wird, ist ein guter Alarm. Mit dem Alarmtest kann die Funktionsfähigkeit der internen sowie eventuell einer extern angeschlossenen Alarmeinrichtung geprüft werden. Die Kühlung des Geräts wird während des Testlaufs nicht unterbrochen. Und Sie können in Ruhe den Ernstfall simulieren und mit Ihrem Personal proben.

Kalibrierfunktion

Kalibrierfunktion

Durch betriebliche Anforderungen und anwendungsspezifische Bedingungen sind im Innenraum Abweichungen von der eingestellten Temperatur zu einer mit kalibrierten Thermometern ermittelten Lagertemperatur möglich. Diese Abweichungen können durch die Kalibrierfunktion abgeglichen werden. Für das sichere Gefühl, bei präzisen Temperaturen zu kühlen.

Wechselbare Türdichtung

Wechselbare Türdichtung

Sparen Sie Zeit und Geld: Die steckbaren Türdichtungen von Liebherr werden problemlos ausgetauscht. Ist eine Dichtung beschädigt, können Sie sie ganz ohne Werkzeug selbst ersetzen.

Reinraumtauglich

Reinraumtauglich

Liebherr-Kühl- und -Gefriergeräte der neuen Scientific-Linie wurden für dein Einsatz in Reinräumen nach DIN EN ISO 14644 getestet. Eine kundenseitige, zusätzliche Risikobewertung zur Reinraumtauglichkeit ist damit nicht mehr nötig. Das spart Zeit und Kosten.

Demomodus

Demomodus

Für Schulungszwecke oder Ausstellungen lassen sich die Funktionalitäten des Geräts im Demomodus simulieren, ohne das Gerät dabei in Betrieb nehmen zu müssen. Dies spart Zeit und Geld da die Kühlfunktion nicht benötigt wird.

Durchführung für externe Sensoren

Durchführung für externe Sensoren

Um die Lagertemperatur mithilfe eines separaten Sensors zusätzlich zu kontrollieren, wird eine Verkabelung von außen nach innen benötigt. Die Kabeleinführung bietet hier eine saubere und professionelle Lösung. Durch die integrierte Öffnung ist ein Anschluss möglich, ohne Löcher zu bohren oder die Türdichtung zu unterbrechen.

Verborgenes Kundenmenü

Verborgenes Kundenmenü

Geschützt, sicher, simpel: Über das verborgene Kundenmenü erhalten Nutzer Statusinformationen zum Gerät oder können detaillierte Geräteeinstellungen vornehmen, wie das Zurücksetzen auf Werkseinstellung. Da diese Informationen und Einstellungen auf einer separaten, Code-geschützten Menüebene liegen, werden ungewollte Änderungen oder Manipulation vermieden.

Verborgenes Technikermenü

Verborgenes Technikermenü

Das verborgene Servicemenü ermöglicht die individuelle Konfiguration des Geräts, wie Alarmton an/aus, angepasste Sollwertbereiche oder Änderungen der Abtauautomatik. Mithilfe technischer Feinjustierungen wird so das Gerät an Ihre besonderen Bedürfnisse angepasst.

Nahezu wartungsfrei

Nahezu wartungsfrei

Spart Zeit, Nerven und Kosten: Professionelle Liebherr-Standgeräte arbeiten ohne Filter oder andere regelmäßig zu wechselnde Komponenten und wartungsintensive Teile. Lediglich das Reinigen und das Kalibrieren nach Ihren individuellen Bedürfnissen sind regelmäßig nötig.

Norm IEC 61010-2-011 Standard

Norm IEC 61010-2-011 Standard

Speziell zur Lagerung von temperatursensiblen Produkten entwickelte Kühl- und Gefriergeräte von Liebherr sind CE-sicherheitskonform. Damit sind alle mechanischen und elektrischen Anforderungen für einen verletzungsfreien Betrieb gewährleistet – und Sie und Ihr Personal stets auf der sicheren Seite.

Kurzanleitung

Kurzanleitung

Keiner liest gerne Anleitungen. Deshalb bietet Liebherr das Wichtigste im Überblick auf zwei Seiten. Dazu gehören Informationen zur Menüführung, zum elektronischen Schloss, zur Reinigung und zu generellen Themen wie erlaubtes/nicht erlaubtes Lagergut. Die Lektüre des Originalhandbuchs können Sie getrost dem Techniker überlassen.

Empfehlung Reinigungs- / Desinfektionsmittel

Empfehlung Reinigungs- / Desinfektionsmittel

Liebherr-Geräte sind auf 15 Jahre Lebensdauer ausgelegt. Um diese zu erhalten, werden im Handbuch oder separat Reinigungs- und Desinfektionsmittel empfohlen, die von Liebherr auf ihren unbedenklichen Einsatz hin geprüft wurden. So können Sie sicher sein, dass Sie Ihrem Gerät nicht schaden, während Sie ihm eigentlich Gutes tun wollen.

Reminder-Funktion

Reminder-Funktion

Fälligkeit der nächsten Grundreinigung oder Kalibrierung – die Reminder-Funktion erinnert daran. Dabei lässt sich das Intervall in vordefinierten Abständen auswählen und direkt am Gerät einstellen. Und der Kopf bleibt frei für Ihre wertvolle Arbeit.

Robuste Glasplatten

Robuste Glasplatten

Mehr Komfort für das Labor: Die robusten Glasplatten der Kühl- und Gefriergeräte mit explosionsgeschütztem Innenraum lassen sich leicht reinigen und bei ca. 90°-Türöffnung einfach entnehmen.

Min.-/Max.-Temperaturaufzeichnung

Min.-/Max.-Temperaturaufzeichnung

Die Temperatur immer im Blick: Die Min.-/Max.-Temperaturaufzeichnung speichert die aufgetretenen Minimal- bzw. Maximalwerte der Innenraumtemperatur ab einer definierten Startzeit und zeigt sie übersichtlich im Display an. So können Sie sicher sein, dass die Lagertemperaturen bis zum Ablesezeitpunkt innerhalb der tolerierten Grenzen lagen.

Digitale Temperaturanzeige

Digitale Temperaturanzeige

Die digitale Temperaturanzeige zeigt gradgenau die Innentemperatur des Kühlgeräts an. Somit können sich Betreiber und Nutzer schnell einen Überblick über die Gerätetemperatur verschaffen.

Umluftkühlung

Umluftkühlung

Hocheffiziente Ventilatoren sorgen für schnelles Abkühlen frisch eingelagerter Ware und eine gleichmäßige Kühltemperatur im gesamten Innenraum.

Temperatur-Alarm

Temperatur-Alarm

Der integrierte Temperatur-Alarm signalisiert im Falle einer Über- bzw. Unterschreitung der Alarmgrenzen. Dieser Alarm ist sowohl mit akustischer als auch optischer Signalisierung ausgestattet und sorgt so für maximale Sicherheit der eingelagerten Waren.

Temperaturstabilität und -konstanz: EN 60068-3

Temperaturstabilität und -konstanz: EN 60068-3

Alle Labor Kühl- und Gefriergeräte werden in den modernen Liebherr-Entwicklungseinrichtungen nach dem Testverfahren EN 60068-3 zur Messung der Temperaturstabilität geprüft. Dabei wird die Temperatur an neun verschiedenen Punkten im Innern der Geräte gemessen.

Wechselbarer Türanschlag

Wechselbarer Türanschlag

Die Geräte sind werksseitig mit rechtem Türanschlag ausgestattet. Mit der Möglichkeit den Türanschlag zu wechseln, kann das Gerät immer optimal im Aufstellungsbereich platziert und an individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Produktgruppe Labor-Kühl-Gefrierkombination mit SmartFrost
Klassifizierung Performance
GTIN 9005382247655
Energieverbrauch pro Jahr 390 kWh/a
Energieverbrauch in 24 Stunden 1,067 kWh / 24h
Geräusch-Schallleistung 48 dB
Umgebungstemperatur +10°C bis 35°C
Nutzinhalt gesamt 261 l
Kältemittel R 600a
Wärmeabgabe 350 kJ / h
Wärmeabgabesystem Luftkühlung
Nennaufnahme Watt (Katalog) 170,0 W
Spannung 220-240 V ~
Frequenz 50/60 Hz
Kühlteil 267 l
Bedienung Touch
Netzausfallalarm bei Netzrückkehr
Warnsignal bei Störung optisch und akustisch
positive Temperaturabweichung vom Sollwert 2,5 Kelvin
negative Temperaturabweichung vom Sollwert 2,7 Kelvin
Erwärmung von +5 °C auf +10 °C (leer, +25 °C TU) 80 min
Erwärmung von -20°C auf -15°C (leer, +25°C TU) 45 min
Abkühlzeit von +25°C auf +5°C (leer, +25°C TU) 35 min
Abkühlzeit von +25 °C auf -20 °C (leer, +25 °C TU) 150 min
Recovery-Zeit nach 1 min Türöffnung (leer, +25 °C TU, nach EN 60068-3) 10 min
Potentialfreier Kontakt
SmartMonitoring-fähig Ja
Art der Vernetzbarkeit SmartModule
Vernetzungslösung Nachrüstbar
Schnittstelle WLAN/LAN (optional)
min./max. Temperaturaufzeichnung Ja
Alarmhistorie Nein
Produktfühler Nein
Bruttorauminhalt Kühlen 267 l
Nettorauminhalt Kühlen 199 l
Einstellbarer Temperaturbereich +3 °C bis +16 °C
Temperaturanzeige außen digital
Kühlsystem Kühlteil Dynamisch
Abtauverfahren automatisch
Innenbeleuchtung
Anzahl der Ablageflächen 5
davon verstellbar 4
Bodenrost
Bruttorauminhalt Gefrieren 110 l
Nettorauminhalt Gefrieren 62 l
Einstellbarer Temperaturbereich -9 °C bis -30 °C
Temperaturanzeige außen digital
Kältetechnologie SmartFrost
Kühlsystem Gefrierteil Statisch
Abtauverfahren manuell
Innenbeleuchtung
Schubfächer im Gefrierteil 3
Anzahl Ablageflächen 3
davon verstellbar 0
Bodenrost
Material Seitenwände Stahl
Farbe Gehäuse Weiß
Material Tür/Deckel Volltür
Griff Antimikrobieller Griff mit Öffnungsmechanik
Material Innenbehälter Kunststoff weiß
Material Ablageflächen Kühlteil Glas
Material verstellbare Ablageflächen Gefrierteil Glas
Material Stellfüße Stahl verzinkt
Selbstschließende Tür
Türanschlag rechts wechselbar
Türanschlagwechsel selbstständig möglich
Türdichtung wechselbar
Höhenverstellbare Stellfüße — mm
Rollen
Rollenart
Art des Schlosses mechanisch
max. Höhe des Aufstellungsortes 2.000 m über N.N.
Anschlusskabel (Länge) 3.000 mm
Bruttorauminhalt Gesamt 377 l
Nettorauminhalt Gesamt 261 l
Außenmaße: Höhe / Breite / Tiefe 204,4 / 59,7 / 65,4 cm
Höhe / Breite / Tiefe (mit Verpackung) 2.080,0 / 615,0 / 725,0 mm
Gewicht (ohne Verpackung) 83 kg
Gewicht (mit Verpackung) 89 kg
Belastbarkeit Ablagefläche Kühlteil 40 kg
Belastbarkeit Ablagefläche Gefrierteil 40 kg
Nutzbare Breite Abstellflächen 46 cm
Nutzbare Tiefe Abstellfläche 42,2 cm
Zertifizierungen EN IEC 60079-0 / EN IEC 60079-7 / IEC 60068-3 / IEC 61010-1 / IEC 61010-2-011 / IEC 61326-1
ATEX-Klassifizierung < Ex > II 3/- G Ex ec IIC T6 Gc/-

Hinweis: Trotz sorgfältiger Datenpflege behalten wir uns technische Änderungen, Irrtümer sowie Abweichungen der Bild- & Textinhalte gegenüber dem Originalgerät vor.