Teilnahmebedingungen für die SmartDevice Aktion 2020

1. Geltung der Teilnahmebedingungen

a. Die Teilnahme an der Aktion „SmartDevice Aktion 2020“ (nachfolgend „Aktion“) auf home.liebherr.com/aktionen (nachfolgend „Aktionsseite“) ist ein Angebot der Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH, Dr.-Hans-Liebherr-Strasse 1, 9900 Lienz / Liebherr-Hausgeräte GmbH, Memminger Straße 77-79, 88416 Ochsenhausen (nachfolgend „Veranstalter“).

b. Die Teilnahme an der Aktion unterliegt diesen Teilnahmebedingungen.

2. Teilnahmeberechtigung

a. Zur Teilnahme an der Aktion sind ausschließlich natürliche Personen, ab dem vollendeten 18. Lebensjahr, die ihren Wohnsitz in Österreich haben („Teilnehmer“) und ein Aktionsgerät im Aktionszeitraum (14.09.2020 bis 31.10.2020) bei einem teilnehmenden Händler erworben haben, berechtigt.

b. Aktionsgeräte sind alle Liebherr BioFresh-Geräte

c. Mitarbeiter der Firmengruppe Liebherr und deren Angehörigen sind von der Teilnahme der Aktion ausgeschlossen.

d. Mehrfachteilnahmen sind nicht gestattet.

e. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme an der Aktion. Der Veranstalter ist berechtigt, Personen nach freiem Ermessen ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen oder die Teilnahme an der Aktion zu verweigern.

3. Dauer und Ablauf der Aktion

a. Die Aktion startet am 14.09.2020 um 00.00 Uhr und endet am 31.10.2020 um 24.00 Uhr.

b. Die Teilnahme an der Aktion ist kostenlos.

c. Eine Teilnahme an der Aktion ist über die Aktionsseite bis 31.10.2020 24.00 Uhr möglich. Ist die Seriennummer des Aktionsgerätes teilnahmeberechtigt, übersendet der Veranstalter dem Teilnehmer die Aktionsbeigabe. Der Veranstalter prüft nach dem Hochladen des Kaufbeleges das Vorliegen der Teilnahmeberechtigung. Ist die Teilnahmeberechtigung vorhanden, wird die Aktionsbeigabe übermittelt.

4. Aktionsbeigabe

a. Die Aktionsbeigabe ist eine kostenlose SmartDeviceBox. Die Aktionsbeigabe ist auf der Liebherr Website home.liebherr.com/aktionen (nachfolgend „Liebherr-Website“) abzurufen.

b. Die Aktionsbeigabe wird innerhalb von 2 Wochen per Postversand übermittelt.

5. Vorzeitige Beendigung der Aktion

a. Der Veranstalter behält sich vor, die Aktion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Ansprüche der Teilnehmer, insbesondere Schadensersatzansprüche, werden hierdurch nicht begründet.

6. Haftung des Veranstalters

Der Veranstalter haftet nur für grob schuldhaftes Verhalten. Jegliche Haftung des Veranstalters für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.

7. Haftung des Teilnehmers

Der Teilnehmer stellt den Veranstalter von allen Forderungen und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer Verletzung dieser Teilnahmebedingungen durch den Teilnehmer beruhen.

8. Datenschutz

Im Rahmen der Aktion werden personenbezogene Daten erhoben, die der Veranstalter gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Einzelheiten regelt die Datenschutzerklärung zur Aktion welche Bestandteil dieser Teilnahmebedingungen ist.

9. Sonstige Bestimmungen

a. Der Veranstalter kann diese Teilnahmebedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen ändern. Zwischen dem Teilnehmer und dem Veranstalter gilt die jeweils aktuellste Version der Teilnahmebedingungen zu denen der Teilnehmer zugestimmt hat. Sollten sich die Teilnahmebedingungen während der Laufzeit der Aktion ändern, werden die Teilnehmer per E-Mail aufgefordert, diesen Änderungen zuzustimmen. Soweit keine Zustimmung seitens des Teilnehmers erfolgt, wird dieser Teilnehmer automatisch von der Teilnahme ausgeschlossen.

b. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam bzw. lückenhaft sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Ungültige Bestimmungen sind einvernehmlich durch solche zu ersetzen, die unter Berücksichtigung der Interessenlage der Vertragsparteien den gewünschten wirtschaftlichen Zweck zu erreichen, geeignet sind.

c. Diese Teilnahmebedingungen und jegliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Teilnahmebedingungen unterliegen dem österreichischen Recht mit Ausnahme des UN-Kaufrechts (CISG).