Für jeden Anwendungsbereich das passende Gerät

Ob große Forschungseinrichtung oder kleines Labor: Das Liebherr-Programm umfasst Modelle für jeden Standort und Einsatzzweck. So eignen sich die Geräte mit Profi-Elektronik vor allem für die langfristige Lagerung großer Mengen sensibler Stoffe. Ideal bei begrenzter Stellfläche sind die kompakten Geräte mit Komfort-Elektronik.

Zuverlässige Sicherheit für leicht entzündbare und explosive Substanzen bieten Geräte mit explosionsgeschütztem Innenraum. Auch hier wählen Sie zwischen Kompaktgeräten und großvolumigen Modellen.

Alle Laborgeräte überzeugen durch langlebige und leistungsstarke Komponenten sowie eine hervorragende Energieeffizienz.

Modellreihen der Laborgeräte von Liebherr

Liebherr-Laborgeräte mit Profi-Elektronik eignen sich für verschiedene Anwendungsbereiche. So stellen die großvolumigen Modelle überall dort die ideale Lösung dar, wo größere Mengen empfindlicher Stoffe eingelagert werden müssen.

Die Sicherheit der Präparate gewährleisten neben der robusten Bauweise verschiedene Alarm- und Dokumentationsfunktionen.

Für Arbeitsbereiche mit geringer Stellfläche bietet Liebherr Geräte im Kompakt-Format. Das Programm umfasst zwei freistehende und zwei unterbaufähige Laborgeräte. Abgerundet wird das Sortiment durch eine platzsparende Kühl- und Gefrierkombination.

Bei allen Modellen lässt sich die Temperatur zwischen +3°C und +16°C regulieren. Die Kombination aus dynamischem Kühlsystem und präziser Elektronik stellt konstante Temperaturen und eine gleichmäßige Temperaturverteilung im Innenraum sicher. Zur zuverlässigen und effizienten Dokumentation verfügen alle Kompaktgeräte über ein integriertes Min/Max-Thermometer.

Hochempfindliche und leicht entzündbare Stoffe lagern in Laborgeräten mit explosionsgeschütztem Innenraum sicher. Die Reihe umfasst je zwei explosionsgeschützte Kühlgeräte und zwei Gefriergeräte mit Komfort-Elektronik.

Die Innenräume der Geräte erfüllen die Anforderungen der EU-Richtlinie 94/9/EG (ATEX 95).

Labor-Kühlgeräte mit statischer Kühlung und explosionsgeschütztem Innenraum sind speziell für die Lagerung größerer Mengen explosiver und leicht entzündbarer Stoffe gebaut. Die Innenräume der LKexv Modelle erfüllen alle Sicherheitsanforderungen der EU-Richtlinie 94/9EG (ATEX 95).

Die robust gebauten Geräte überzeugen durch großen Nutzraum. Über das integrierte Thermostat lässt sich die Kühltemperatur stufenlos zwischen +1°C und +15°C einstellen.

Mit einer Lagertemperatur von bis zu -45°C erfüllen Laborgefriertruhen von Liebherr den Anforderungen von Forschung, Industrie und Gesundheitswesen.

Wie alle Laborgeräte von Liebherr überzeugen die Gefriertruhen durch maximale Temperaturkonstanz bei vergleichsweise geringem Verbrauch.

Geräte für Forschung und Labor

Mit einem Laborgerät von Liebherr profitieren Sie mehrfach: Unsere Kühl- und Gefrierschränke sind sicher, leicht zu reinigen und sparsam im Verbrauch. Geräte für Forschung und Labor