Automatische Dokumentation und Alarmfunktionen

Die Dokumentation stellt einen unumgänglichen, zeitaufwendigen Teil der täglichen Arbeit im Labor dar. Bei einer Reihe von Anwendungen fordert nicht nur der Gesetzgeber eine Aufzeichnung der Daten. Eine lückenlose Aufzeichnung und Kontrolle ist entscheidend für die Validität von Testreihen und dokumentiert im Falle eines Falles den Hergang und die Verantwortlichkeiten.

Liebherr-Geräte mit Profi-Elektronik verfügen über einen integrierten Datenspeicher zur automatischen Dokumentation. Alle Modelle können individualisiert bzw. über Schnittstellen in die bestehende Infrastruktur vor Ort eingebunden werden.

Funktionen und Zubehör zur Dokumentation

  • Kontrolle rund um die Uhr
    Über den potentialfreien Kontakt können Geräte mit Profi-Elektronik an ein externes Alarmsystem angeschlossen werden. Dadurch ist die fortlaufende Kontrolle und Dokumentation des Kühlvorgangs unabhängig von der Anwesenheit des Personals sichergestellt.

    Kontrolle rund um die Uhr

    Über den potentialfreien Kontakt können Geräte mit Profi-Elektronik an ein externes Alarmsystem angeschlossen werden. Dadurch ist die fortlaufende Kontrolle und Dokumentation des Kühlvorgangs unabhängig von der Anwesenheit des Personals sichergestellt.

  • Integration in bestehende Systeme
    Die zentrale Datenverwaltung verringert Aufwände für die Dokumentation. Durch die Schnittstelle RS 485 können bis zu 20 Geräte miteinander vernetzt werden. Ein optional erhältlicher Schnittstellenkonverter verbindet die vernetzten Geräte mit einem Computer. Die Software informiert das zuständige Personal via E-Mail über etwaige Alarmfälle und übermittelt alle relevanten Daten.

    Integration in bestehende Systeme

    Die zentrale Datenverwaltung verringert Aufwände für die Dokumentation. Durch die Schnittstelle RS 485 können bis zu 20 Geräte miteinander vernetzt werden. Ein optional erhältlicher Schnittstellenkonverter verbindet die vernetzten Geräte mit einem Computer. Die Software informiert das zuständige Personal via E-Mail über etwaige Alarmfälle und übermittelt alle relevanten Daten.

  • Lückenlose Dokumentation
    Wer bei Temperaturschwankungen und Alarmereignissen haftbar ist, darüber entscheidet im Zweifelsfall die lückenlose Dokumentation. Der integrierte Datenspeicher zeichnet in engen Intervallen über 2.000 Temperaturwerte auf und ermöglicht so eine differenzierte Auswertung.

    Lückenlose Dokumentation

    Wer bei Temperaturschwankungen und Alarmereignissen haftbar ist, darüber entscheidet im Zweifelsfall die lückenlose Dokumentation. Der integrierte Datenspeicher zeichnet in engen Intervallen über 2.000 Temperaturwerte auf und ermöglicht so eine differenzierte Auswertung.

  • Einfache Datenauswertung
    Der optional erhältliche Infrarotschlüssel inklusive Dokumentations-Software erleichtert die Datenauswertung. Die Software visualisiert relevante Informationen in verschiedenen Formaten und Schaubildern. Zudem lassen sich die Daten mit dem Programm leicht in Excel und Word exportieren.

    Einfache Datenauswertung

    Der optional erhältliche Infrarotschlüssel inklusive Dokumentations-Software erleichtert die Datenauswertung. Die Software visualisiert relevante Informationen in verschiedenen Formaten und Schaubildern. Zudem lassen sich die Daten mit dem Programm leicht in Excel und Word exportieren.

  • Spezielle Notfallsicherung
    Für maximale Sicherheit verfügen alle LKPv und LGPv über ein Halbleiterrelais. Dieses gewährleistet nicht nur die exakte Temperaturregelung sondern stellt auch die perfekte Kältetechnik-Ansteuerung über Jahr hinweg sicher.

    Spezielle Notfallsicherung

    Für maximale Sicherheit verfügen alle LKPv und LGPv über ein Halbleiterrelais. Dieses gewährleistet nicht nur die exakte Temperaturregelung sondern stellt auch die perfekte Kältetechnik-Ansteuerung über Jahr hinweg sicher.

Verkauf

Sie möchten ein Liebherr-Gerät vor dem Kauf einmal live erleben? Unsere Fachhändler ganz in Ihrer Nähe helfen Ihnen gerne weiter. Zur Fachhändler-Suche