WTes 1672 Vinidor Weinkühlschrank zur Weintemperierung

Bruttoinhalt gesamt 123 l
Außenmaße (H/B/T) 82,2 / 60,0 / 57,5 cm
Energieverbrauch in 24 Stunden 0,375 kWh / 24h
Maximale Anzahl Bordeauxflaschen 0,75 l 34
Temperaturzonen 2
Regelbare Kältekreisläufe 2

Ausstattung

LED-Beleuchtung

LED-Beleuchtung

Die innovative LED-Beleuchtung gewährleistet eine gleichmäßige Ausleuchtung des Innenraumes ohne UV-Belastung. Durch die minimierte Wärmeentwicklung der LEDs können Weine auch über einen längeren Zeitraum beleuchtet präsentiert werden.

PowerCooling-System

PowerCooling-System

Das leistungsfähige PowerCooling-System sorgt für schnelles Abkühlen frisch eingelagerter Ware und eine gleichmäßige Kühltemperatur im gesamten Innenraum. Ein Türkontaktschalter schaltet den Ventilator bei Türöffnung ab.Dadurch wird wertvolle Energie gespart.

Türalarm

Türalarm

Zum sicheren Schutz der Lebensmittel warnt der akustische Türalarm nach 60 Sekunden geöffneter Tür.

Kindersicherung

Kindersicherung

Die Kindersicherung ist so programmierbar, dass ein versehentliches Ausschalten des Gerätes verhindert wird. Wenn die Kindersicherung eingeschaltet ist, wird dies durch ein Symbol im MagicEye angezeigt.

Wechselbarer Türanschlag

Wechselbarer Türanschlag

Die Geräte sind werksseitig mit rechtem Türanschlag ausgestattet. Mit der Möglichkeit, den Türanschlag zu wechseln, kann das Gerät immer optimal im Aufstellungsbereich bedient werden.

Festtürmontage

Festtürmontage

Möbel- und Gerätetür werden fest miteinander verbunden, indem die Möbeltür direkt an der Gerätetür befestigt wird.

Weintemperierschränke

Weintemperierschränke

Weintemperierschränke der Vinothek-Reihe eignen sich besonders für die Vorratshaltung verschiedener Weine in der jeweils idealen Genusstemperatur. Durch den Einsatz spezieller Komponenten wird eine gezielte Temperaturschichtung erreicht. Im oberen Bereich können beispielsweise bei +18°C Rotweine temperiert werden. Mit einer Temperatur von +5 °C eignet sich der untere Bereich speziell für die Temperierung von Sekt oder Champagner. Der Bereich dazwischen ist ideal für Weißweine, die in Trinktemperatur gelagert werden sollen.

Vinidor-Reihe

Vinidor-Reihe

Die Vinidor-Geräte bieten mit zwei oder drei Weinsafes, die unabhängig voneinander gradgenau von +5 °C bis +20 °C eingestellt werden können, höchste Flexibilität in der Anwendung. So lassen sich im Gerät mit drei Weinsafes gleich zeitig Rotweine, Weißweine und Champagner in der jeweils optimalen Genusstemperatur aufbewahren. Aber auch für die langfristige Lagerung von Weinen bieten diese Geräte die idealen Klimabedingungen. Durch die unterschiedliche Größe der Weinsafes und die absolut flexible Einstellung der Temperatur passen diese Geräte zu jedem individuellen Weinsortiment.

Regelbarer Temperaturbereich

Regelbarer Temperaturbereich

Voraussetzung für den optimalen Reifeprozess ist eine konstante Lagertemperatur. Die ideale Temperatur zur Reifung liegt für alle Weine, ob Rot- oder Weißweine, zwischen +10°C und +12°C. Die präzise elektronische Steuerung in Kombination mit modernster Klimatechnik gewährleistet die konstante Einhaltung der eingestellten Temperatur im Innenraum, selbst bei hohen Schwankungen der Umgebungstemperatur.

Aktivkohlefilter

Aktivkohlefilter

Gerüche der Umgebung können Weine bei langer Lagerung empfindlich beeinflussen. Bei den Weinschränken gewährleistet die Frischluftzufuhr über den leicht wechselbaren FreshAir-Aktivkohlefilter eine optimale Luftqualität.

Holzauszugsborde

Holzauszugsborde

Die Vinidor-Geräte sind mit Vollholzborden auf Teleskopauszügen ausgestattet. Die handgefertigten Borde aus naturbelassenem Holz sind optimal auf die sichere Lagerung von Bordeaux-Flaschen abgestimmt und bieten eine gute Übersicht und bequemen Zugriff. Werden die Flaschen gegeneinander platziert, lässt sich das Fassungsvermögen voll ausschöpfen.

Vibrationsarme Lagerung

Vibrationsarme Lagerung

Selbst geringe Erschütterungen können Weine in ihrer Reife stören und das Absetzen der Gerbstoffe verhindern. Speziell entwickelte, äußerst vibrationsarme Kompressoren sorgen bei allen Weinschränken für eine schonende Lagerung der Weine.

Ideale Luftfeuchtigkeit

Ideale Luftfeuchtigkeit

Die richtige Luftfeuchtigkeit ist eine wichtige Komponente bei der Lagerung von Weinen. Damit bleibt der Korken geschmeidig und trocknet nicht aus. Um den Korken auch von innen möglichst feucht zu halten, sollten Weine liegend gelagert werden. Mit über 50 % Luftfeuchtigkeit gewährleisten Weinschränke die besten Bedingungen. Nach Bedarf kann die Luftfeuchtigkeit bei den Weinklimaschränken über die Ventilationstaste reguliert werden.

Integrierte Heizung

Integrierte Heizung

Eine integrierte Heizung ermöglicht es, Temperaturen oberhalb der Umgebungstemperatur zu erreichen. Dies kann z. B. bei der Temperierung von Rotwein (ca. +18°C) sehr wichtig sein.

Technische Daten

Produktgruppe Weintemperierschrank
GTIN 9005382153758
Energieverbrauch in 24 Stunden 0,375 kWh / 24h
Geräusch-Schallleistung 38 dB
Nutzinhalt gesamt 95 l
Bruttoinhalt gesamt 123 l
Kältemittel R 600a
Spannung 220-240 V ~ V
Frequenz 50 Hz
Anschlusswert 0,8 A
Außenmaße (H/B/T) 82,2 / 60,0 / 57,5 cm
Gewicht (mit Verpackung) 60,0 kg
Gewicht (ohne Verpackung) 56,0 kg
Steuerung LC-Display
Bedienung Touch-Elektronik
Warnsignal bei Störung optisch und akustisch
Temperaturanzeige Weinteil
Temperaturbereich Weinteil +5°C bis +20°C
Kindersicherung
Regelbare Kältekreisläufe 2
Temperaturzonen 2
Maximale Anzahl Bordeauxflaschen 0,75 l 34
Umluftkühlung
Innenbeleuchtung Weinteil NEU LED Beleuchtung
dimmbar
dauerhaft zuschaltbar
Anzahl Ablageflächen 5
davon auf Teleskopschienen ausziehbar 3
davon Präsentationsborde 0
Material Borde Holzbord
Aktivkohlefilter
Lavagestein
Schloss vorhanden
Material Seitenwände Edelstahl
Farbe Gehäuse Edelstahl
Material Tür/Deckel Isolierglastür mit Edelstahlrahmen
Türanschlag rechts wechselbar
Türdesign HardLine
Griff Edelstahlstangengriff

Downloads

Hinweis: Trotz sorgfältiger Datenpflege behalten wir uns technische Änderungen, Irrtümer sowie Abweichungen der Bild- & Textinhalte gegenüber dem Originalgerät vor.