Design-Visionen am Puls der Zeit

Design- und Produktentwicklung steht immer im Kontext zu sozialen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Aktuelle Trends wie Individualisierung, steigende Lebenserwartung, Gesundheitsbewusstsein, Mobilität, digitale Vernetzung und Urbanisierung prägen die Bedürfnisse unserer Verbraucher und fließen konsequent in unsere Produktentwicklung ein.

Die CoolVision Licht-Installationen zeigen, welche Effekte Licht erzeugen kann.

Die CoolVision Licht-Installationen zeigen, welche Effekte Licht erzeugen kann.

Einige der Design-Studien und Prototypen gehen später als DesignEdition in Serie, andere geben Impulse, den Kühlschrank aus neuen Blickwinkeln zu betrachten. Mit den CoolVision Licht-Installationen zeigt Liebherr Gestaltungsmöglichkeiten, die in einer Lichtshow in Szene gesetzt wurden.

CoolVision – mit Blick auf die Zukunft

Der Kühlschrank bleibt durch seine Funktion bestimmt: innovative Technologien zum Kühlen- und Gefrieren, die es für uns stetig zu verbessern gilt. Um tragende Ideen für die Zukunft zu entwickeln aber braucht es Visionen. „CoolVision“ steht bei Liebherr für den spielerischen Umgang und das Experimentieren mit Farbe, Form und Material ebenso wie für die Zusammenarbeit mit Designern, Künstlern und Nachwuchstalenten. Echte Innovation entsteht aus Beweglichkeit und der Bereitschaft, Technik und Material aus anderen Perspektiven zu betrachten. Aus diesem Verständnis heraus entwickeln wir Ideen und Design-Studien, die wir auch auf Messen wie der IFA oder der Futura präsentieren.

Experimentieren mit Materialien: Umgesetzter Prototyp mit dem Baustoff Beton

Experimentieren mit Materialien: Umgesetzter Prototyp mit dem Baustoff Beton

Beton hat sich vom funktionalen Baustoff zum angesagten Design-Element gewandelt. Ein Grund für Liebherr sich mit dem Material als Werkstoff auseinanderzusetzen. So wurde bei der Design-Entwicklung versuchsweise auch Prototypen mit Holz, Metall mit Rostoptik und Lederverkleidung realisiert. Im Praxistest überzeugten Materialen wie Glas und schwarzer Edelstahl, die als DesignEdition in Serie produziert werden.

Design im Praxistest

Produkte von Liebherr sind besonders wertebeständig. Um unserem hohen Qualitätsstandards zu genügen, messen wir jedes Design am Nutzen und an der Bedienfreundlichkeit für unsere Kunden. Gefällt das Gerät dem Verbraucher? Wird das Design aktuellen Trends gerecht, bleibt dabei aber langlebig? Bewährt sich das Material im Alltagsgebrauch? Bevor ein Gerät in Serie geht, stellen wir das Design und jede einzelne Komponente auf den Prüfstand. So sind unsere Geräte am Ende nicht nur optisch ansprechend und aus hochwertigen Materialien gefertigt, sie sind auch alltagstauglich, reinigungsfreundlich und intuitiv zu bedienen.

Der patentierte Stangengriff vereint praktische Funktionalität mit ansprechendem Design.

Der patentierte Stangengriff vereint praktische Funktionalität mit ansprechendem Design.

Kompromisslos bis in kleinste Detail

Ob bei Kombination oder Kompaktgerät: Wir legen Wert auf kleine aber entscheidende Details – das gilt für die Technik ebenso wie fürs Design. Ein Beispiel für die kompromisslose Auseinandersetzung von Nutzen und Design: der patentierte Stangengriff. Hier haben sich Form und Funktion gefunden. Der Griff aus Edelstahl ist besonders ergonomisch; der smarte Mechanismus erleichtert das Öffnen der Kühlschranktür. Damit der Edelstahl hochwertig in seiner Wirkung bleibt, bieten wir mit SmartSteel eine besondere Oberflächenveredelung an, die den Stahl vor Fingerabdrücken schützt und ihn besonders leicht zu reinigen macht.

Komfort

Bei der Produktentwicklung von Kühl- und Gefriergeräten orientiert sich Liebherr an den Bedürfnissen seiner Kunden. Das Ergebnis sind komfortable Geräte die den Alltag erleichtern. Komfortable Funktionen

Video

Die umfassenden Prüfverfahren führt Liebherr in speziellen Klimamessräumen, Schallmesskammern und Einrichtungen für mechanische Belastungstests durch.

Für höchste Qualität prüft Liebherr Design und technische Komponenten bereits im Entwicklungsprozess auf Zuverlässigkeit und Funktionalität hin. Video aufrufen

Die umfassenden Prüfverfahren führt Liebherr in speziellen Klimamessräumen, Schallmesskammern und Einrichtungen für mechanische Belastungstests durch.