29.09.2016 Schule und dann? Berufsorientierung bei Liebherr

Volles Haus beim Berufsinformationstag 2016 in Ochsenhausen

Volles Haus beim Berufsinformationstag 2016 in Ochsenhausen

Am vergangenen Samstag, den 24. September 2016, drehte sich bei der Liebherr-Hausgeräte GmbH in Ochsenhausen alles rund um das Thema berufliche Zukunft. Anlässlich des Berufsinformationstags in Ochsenhausen öffnete Liebherr das Ausbildungszentrum und informierte den Nachwuchs über klassische Ausbildungsberufe bis hin zum dualen Studium. Interessierte hatten die Gelegenheit, den Auszubildenden bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter zu schauen, denn die jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellten den Alltag ihrer Ausbildung während des Informationstags live vor.

Selbst Hand anlegen durften die Jugendlichen beispielsweise bei der Fertigung von Stifte-Boxen oder beim Gravieren von Untersetzern. Am Tischkicker konnten Besucherinnen und Besucher außerdem ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Zur Belohnung gab’s ein erfrischendes Eis aus den eigenen Kühl- und Gefriergeräten von Liebherr. Flüssige Vitamine servierten die Azubis als coole Drinks an der Saftbar.

„Der Berufsinformationstag war ein rundum gelungenes Event. In lockerer Atmosphäre duften wir zahlreiche Besucherinnen und Besucher über Inhalte und Ablauf unserer Ausbildungsprogramme informieren. Wir bedanken uns bei allen, die diesen Tag ermöglicht haben und freuen uns schon auf das nächste Jahr“, sagt Christoph Roth, Ausbildungsleiter in Ochsenhausen.

Für das Jahr 2017 bietet die Liebherr-Hausgeräte GmbH verschiedene technische und kaufmännische Ausbildungsplätze an: Elektroniker/-in für Betriebstechnik, Mechatroniker/-in, Industriemechaniker/-in, Fachinformatiker/-in oder Industriekauffrau/-mann. Für das duale Studium sind insgesamt 11 Plätze zu besetzen, für die Studiengänge: Wirtschaftsinformatik / Maschinenbau (Produktionstechnik / Konstruktion und Entwicklung / Konstruktion und Entwicklung – mechatronische Systeme / Elektrotechnik / Wirtschaftsingenieurwesen und Kältesystemtechnik (ESaK). Bewerben können sich interessierte Schülerinnen und Schüler noch bis 7. Oktober 2016 unter www.liebherr.com/karriere.