27.03.2014 Analytica 2014: Liebherr präsentiert Kühl- und Gefriergeräte

Liebherr-Kühlgeräte für den Einsatz im Labor erfüllen besonders hohe Anforderungen an Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Liebherr-Kühlgeräte für den Einsatz im Labor erfüllen besonders hohe Anforderungen an Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Auf der Analytica 2014, der internationalen Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie in München, stellt Liebherr vom 1. bis 4. April 2014 eine breite Auswahl an Kühl- und Gefriergeräten für den Einsatz im Labor- und Medizinalbereich vor. Besucher finden den Messestand Nr. B1.310 in Halle B1.

Liebherr bietet für zahlreiche Einsatzgebiete Geräte unterschiedlicher Temperaturbereiche, die dank ihrer präzisen Verarbeitung, hochwertigen Materialien und leistungsfähigen Komponenten die in der Labortechnik besonders hohen Anforderungen an Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit erfüllen.

Auf der diesjährigen Analytica legt Liebherr den Fokus auf explosionsgeschützte Modelle. Neue Laborgeräte mit explosionsgeschütztem Innenraum wie die Labor-Kombination LCexv 4010, eignen sich speziell zur Lagerung von explosiven und leicht entzündbaren Stoffen.

Zudem werden energieeffiziente Kühl- und Gefriergeräte präsentiert, darunter die neuen, besonders sparsamen MediLine-Modelle mit Umluftkühlung und integrierter Temperaturanzeige. Ein weiteres Highlight ist das innovative LED-Lichtkonzept bei Glastürmodellen, das Energieeinsparung von bis zu 20 % gegenüber den herkömmlichen Leuchtstoffröhren ermöglicht.

Mit über 1.000 Ausstellern aus mehr als 35 Ländern und rund 30.000 Fachbesuchern aus 110 Ländern ist die Analytica für Liebherr-Hausgeräte eine der bedeutendsten Messen, auf der Kontakte zu Entscheidern aus allen Bereichen der Branche geknüpft werden.